logo2
psychotherapie_ro
naturheilkunde

rituale
kurse

person

besonderes

partner
anfahrt

Blog
impressum

ueberschrift_praxis

„Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen.” (Aristoteles)

Jeder kann in seinem Leben an Kreuzungen stehen, an denen er nicht genau weiß, in welche Richtung es weiter gehen soll; oder sich mit einer Lebensfrage befassen, die zu beantworten ein erfahrenes „Gegenüber“ gut täte. Es kann auch sein, dass es Ihnen so vorkommt, als ob Sie immer wieder die gleiche Lebensschleife ziehen und endlich etwas anders machen wollen.

  • Eigene Wünsche wieder entdecken und verwirklichen dürfen
  • Wieder schlafen können
  • Endlich den/die richtige PartnerIn finden oder wieder lieben können und wollen
  • Mit Angst- und Panikgefühlen umgehen
  • Sterbebegleitung, der Trauer Raum geben
  • Krisen bewältigen (z.B. Krankheit, Verluste)
  • Hilfe annehmen zur Suchtbewältigung
  • Traumatische Erlebnisse aufbereiten

Gemeinsam gibt es die Möglichkeit, in einem achtsamen Schutzraum, Ihr Selbst herauszuarbeiten. In einer Beratung oder einer Therapie entdecken Sie Ihre eigenen Ressourcen wieder und erfahren von Ihren Stärken, um freier und zufriedener durch das eigene Leben gehen zu können. Vorab biete ich Ihnen ein Kennenlerngespräch an.

Ich arbeite erfahrungs-, körper-, und ressourcenorientiert als Hakomi – Therapeutin (www.hakomi.de) und komme aus der Biodynamischen Körpertherapie nach Gerda Boyesen. In der Trauer- und Sterbebegleitung bin ich aktiv im Hospiz Potsdam tätig.
Ein weiterer Teil, der sich aus meiner Arbeit entwickelt hat, sind Frauengruppen und die Integration von Ritualen.


 

 


Datenschutz